AEG on Tour

26. Juli 2017

ulmfahrt_2017_01.jpgEin weiterer Höhepunkt des 50jährigen Schuljubiläums war der gemeinsame Ausflug des gesamten Albert-Einstein-Gymnasiums am 25.07.2017 mit dem Sonderzug nach Ulm.

900 Schüler und Lehrer machten sich gemeinsam mit einem 423 Meter langen und 725 Tonnen schweren Sonderzug auf nach Ulm, um die Geburtsstadt von Albert Einsteins zu besuchen.

Am Hauptbahnhof in Ulm angekommen zogen alle Schüler und Lehrer gemeinsam zum Ulmer Münster. Auf dem Programm stand eine gemeinsame Fotoaktion am Münsterplatz sowie verschiedene weitere Ausflugsziele wie das Ulmer Münster, das Kunsthalle Weishaupt, das Brotmuseum, die Friedrichsau und vieles mehr.

ulmfahrt_2017_04.jpgAm Nachmittag um 17 Uhr kamen alle wohlbehalten in Reutlingen an.

ulmfahrt_2017_03.jpg

ulmfahrt_2017_02.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch