Mini-Volleyballturnier der Klassen 6 und 7

27. Juli 2015

Sieger - Jungen-Mixed.jpgIm „Drei gegen Drei“ forderten sich die Mannschaften aus den Klassenstufen 6 und 7 gegenseitig heraus und es fanden teils großartige Ballwechsel statt. Gespielt wurde in zwei unterschiedlichen Kategorien: in der kleinen Halle spielten insgesamt 6 Mädchenteams und in der großen Halle spielten die 10 Jungen- bzw. Mixedmannschaften. Man spielte jeweils 2 Sätze auf Zeit, nur das Finale wurde, wie bei den Profis, mit zwei 25-Punkte-Sätze bestritten.
Nach einem sehr schönen Volleyball-Tag ergab sich folgende Rangliste:

Sieger - Mädchen.jpgMädchen:
1.    Klasse 7d (Sibel, Seyma, Alisa, Maja, Carla)    
2.    Klasse 7b (Lisa, Emily, Jette)
3.    Klasse 7c (Katrin, Gina, Lea, Christina)

Jungen-/Mixed:
1.    Klasse 7a (Timo, Marius, Oleg, Julian)
2.    Klasse 7c (Tom, Filip, Philipp, Jacky)
3.    Klasse 7a (Celine, Tabea, Vanessa, Patrick, Dustin)


Um die Schüler, Spieler, Zuschauer und Mentoren gut durch den Tag zu bekommen, verkaufte die Klasse 10a  LKWs, Getränke und Kuchen.
Als Fazit des sportlichen und erfolgreichen Freitags lässt sich sagen, dass bei ausreichender Motivation der Mentoren das Unterstufen-Volleyball-Turnier auch in den folgenden Jahren auf jeden Fall wieder stattfinden sollte. Und nun zum Schluss noch der Aufruf an alle sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler der unteren Stufen: „Schaut doch mal am Freitag um 13:30 Uhr in der Volleyball-AG vorbei!“

Friedi Haas/ M. Ries



Schlagworte: Volleyball
Kategorie: Tagebuch